Und das war der erste Tag…

This slideshow requires JavaScript.

Fotograf: Benjamin Warth

Und es gibt schon was aus dem Nähkästchen zu plaudern:

Am Montag am Mittagstisch: Ein Tiberandaner zu einem anderen: “Jetzt habe ich es erst einmal verstanden! Das heißt ‘Tiberanda’. Und ich dachte immer, es heißt: ‘Die Veranda’!”

Und was auch noch am Mittagstisch geschah:

Tim, 7 Jahre, sitzt mit geschlossenen Augen am Tisch. Es gibt Dönerrolle. Ein Mitarbeiter: “Tim, bist du etwa müde?” Tim: “Nein, wieso?” Mitarbeiter: “Na, weil du immerzu die Augen zumachst.” Tim daraufhin doch etwas energischer: “Ich genieße den Geschmack dieses wunderbaren Essens!”

Finn, 6 Jahre, sitzt am Ende des ersten Kinderstadttages auf einer Bank. Beim Zurücklehnen sagt er: “Oh, ist das schön. Einfach mal nichts tun!” Na dann schönen Feierabend.

PS: Morgen folgt auch noch der erste Tag aus der Sicht der Hennenpost. Die Tiberanda-Redakteure waren nämlich schon am Montag eifrig unterwegs und haben tolle Geschichten zusammengetragen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s