Hennenpost berichtet: Gäste im Porträt

Besuch von außerhalb: Prof. Hill

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Professor Hill war Gast bei der Kinderstadt und leitete am Dienstag den Workshop Bionik. Er ist 66 Jahre alt und wohnt in Georgenthal bei Gotha. Professor Hill hat drei Kinder und wollte als Kind Afrikaforscher werden. Seinen Beruf als Bioniker macht er seit 39 Jahren. Er hat sich für diesen Beruf entschieden, weil er sich schon immer für die Natur und Tierwelt interessiert hat. In seiner Freizeit wandert er, malt und schreibt Bücher. Professor Hill mag die Farbe Grün, isst gerne Klöße und Gänsebraten. Sein Lieblingstier ist der Kofferfisch.

Von Luisa, 11 Jahre und Victoria, 11 Jahre

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s